Klebstoff-Suchassistent

Ottozeus Beratungsforum

Unser Berater bearbeitet Anfragen zu folgenden Zeiten: Mi - Do 9:00 bis 15:00 Uhr, 
Nur in dieser Zeit steht dem Forum ein Fach-Berater zur Verfügung.

"Alu und Gummi schichtverkleben"

2 Artikel     Sortieren:  Neueste Älteste

pro Seite
 
  Post
Kunde
Guten Tag

Mein Problem ist ich möchte schlitten bauen, das aus mehreren Lagen Alu und Gummi bestehen soll. Also bräuchte ich einen Kleber der hohe Belastungen, Kälte (mind. -50C) und Flexsibilität zeigt.

ich hoffe das sie mir da weiter helfen können
danke im voraus
Posted : 05.08.2012 QUOTE   Oben
Ottozeus-Team
Hallo,

wir sehen hier nur eingeschränkte Möglichkeiten. Da bei Gummi sehr viele unterschiedliche Rezepturen gefertigt werden, muss Gummi klebetechnisch grundsätzlich als schwierig betrachtet werden. Da Klebstoffe i.d.R. in Fällen eines Werkstoffmixes immer zu einem der beiden Werkstoffe eine bessere Klebeeigenschaft zeigen, muss fallweise entschieden werden, bei welchen Material die schwächere Haftung zu akzeptieren wäre. In Ihrem Fall wird die Aufgabe dadurch erschwert, dass die angegebene minus 50°C extrem kalt sind. Klebstoffe sind auch Kunststoffe und diese werden in der Kälte hart und spröde bis brüchig. Die Eignungsauswahl kann nur über längere Versuchsreihen ermittelt werden.

Wir denken Sie sollten mal mit Araldite 2011 die Versuche starten, denn dieser Klebestoff zeigt i.d.R. bei Kombiverklebungen Metalle und Gummi gute Ergebnisse. Zur mechanischen Belastungsfähig im temperaturmäßigen Minus-Bereich liegen keine Erfahrungen vor.

Sie können zusätzlich auch unseren Kleber Such-Assisten zur weiteren Auswahl nutzen. Geben Sie Metalle blank und Gummi ein. Sie erhalten eine Auswahlliste, die Sie weiter eingrenzen können.

Ihr Ottozeus-Team
Posted : 06.08.2012 QUOTE   Oben

2 Artikel     Sortieren:  Neueste Älteste

pro Seite
 

"Alu und Gummi schichtverkleben"

Ottozeus - Newsletter Jetzt für unseren Newsletter anmelden