Klebstoff-Suchassistent

Glossar : Feuchtigkeitsvernetzend

Lexikon

Feuchtigkeitsvernetzend

Vernetzen ist ein chemischer Vorgang. Viele 1-Komponenten-Klebstoffe haben einen Vernetzer, bzw. einen Härter bereits eingebaut. Damit dieser aktiv werden kann, d.h. die chemische Reaktion von statten gehen kann, benötigen diese Produkte als 2. Komponente Feuchtigkeit, bzw. Wasser. Diese Feuchtigkeit holen sich die Klebstoffe entweder von der Werkstoffoberfläche oder aus der Umgebungsluft. Bei einigen Klebstoffen ist es nötig, ausreichend Wasser mittels Sprühnebel zuzuführen. Bei derartigen Klebstoffsystemen, die ohne Sprühwasserzugabe reagieren, wird eine Klebstofffuge benötigt, an die ausreichend Luft kommt (Kante, bzw. ein offener Spalt/Fuge von mind. 2mm).

Ottozeus - Newsletter Jetzt für unseren Newsletter anmelden