Klebstoff-Suchassistent

Klebstoffe : Klebstoff-Arten

Kleben heißt Oberflächen miteinander verbinden. Hier liegt der bedeutende Unterschied zu Techniken wie Schrauben, Nieten, Nähen, Schweißen usw.

Die in den Klebstoffen eingesetzen Roh- und Zusatzstoffe erbringen die jeweiligen unterschiedlichen klebtechnischen Eigenschaften. Einzelne Rohstoffgruppen ergeben zu den Materialarten typische Klebeigenschaften.

Da Klebstoffe immer flüssig oder mindestens pastös sein müssen um eine Oberflächen zu benetzen (in Kontakt kommen), wird dies mit unterschiedlichen Methoden erreicht. Diese können sein, in Lösemitteln gelöst, in Wasser dispergiert, geschmolzen werden oder in getrennten flüssigen Komponeten angeliefert.

Die 2-Komponenen-Klebstoffe (Reaktive Klebstoffe) werden unmittelbar vor der Verarbeitung dosiert und homogen vermischt. Die reaktiven 1-Komponenten-Klebstoffe härten/vernetzen mittels Feuchtigkeit aus der Werkstoffoberfläche oder Umgebungsluft zum festen Klebstoff.

Bei den lösemittelbasierten Klebstoffen gilt zu unterscheiden:
Anlösende Produkte die die zu klebende Oberfläche anlösen, z. B. bei Kunststoffen, die Lösemittel verflüchtigen sich langsam, diffundieren aus.
Lösungsmittelhaltige Kontaktklebstoffe, diese müssen auf beide Klebflächen appliziert werden, anschließend abflüften/trocknen und dann innerhalb der vorgegebenen Zeiten gefügt werden. Ein Einschluß von Lösemitteln muss vermieden werden. Diese Klebstoffe erreichen dann eine sofortige Anfangsfestigkeit.

Bei reaktiven 2-Komponenten-Klebstoffen ist auf eine exakte Dosierung und homogene Vermischung zu achten.
Produkte in sog. Doppelkammerkartuschen (auch side-by-side-Kartuschen genannt) erleichtern durch Verwendung von geeigneten Auspresspistolen und statischen Mischrohren die Verarbeitung.

Wässrige Systeme, Dispersionen, auch Leime genannt, können nur eingesetzt werden wenn mindestens ein Werkstoff das Wasser aufnehmen, bzw. dieses Wasser ausdiffundieren kann.

Schmelzklebstoffe, auch Hotmelts genannt benötigen immer geeignete Aufschmelzgeräte.

Cyanacrylatklebstoffe, auch Sekundenkleber genannt, verhalten sich wie reaktive 1-Komponenten-Klebstoffe.

Anaerobe Klebstoffe härten unter Sauerstoffabschluß aus.

Bei allen voran genannten Klebstoffarten, kann es in einzelnen Fällen von dieser Beschreibung abweichende Klebstoffe geben.


Kein passender Kleber dabei obwohl Sie bis nach unten gescrollt haben? Unsere Klebstoffexperten helfen Ihnen weiter.

Ottozeus - Newsletter Jetzt für unseren Newsletter anmelden

COOKIE TRACKING FÜR DAS BESTE ERLEBNIS

Mit der Auswahl “Akzeptiere Tracking” erlauben Sie Ottozeus die Verwendung von Cookies,, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen zu können sowie zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Ottozeus kann diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung (siehe Abschnitt zu Cookies) für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke (z.B. Sicherheit, Warenkorbfunktion, Anmeldung) verwenden. Weitere Informationen zum Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Tracking-Einstellungen verwalten

Bitte wähle und akzeptiere Deine Tracking-Einstellungen:

Ottozeus und unsere Werbepartner (einschließlich Social Media Plattformen wie Google, Facebook und Instagram) nutzen Tracking, um Ihnen personalisierte Angebote anzubieten, die Ihnen das volle Ottozeus-Erlebnis bieten. Dies beinhaltet das Anzeigen von “Direktwerbung auf Werbeplattformen Dritter”, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. Wenn Sie dieses Tracking nicht akzeptieren, werden Sie dennoch zufällige Ottozeus Werbeanzeigen auf anderen Plattformen angezeigt bekommen.

Wir nutzen funktionales Tracking, um zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Daten helfen uns, Fehler zu entdecken und neue Designs zu entwickeln. Es erlaubt uns ebenso die Effektivität unserer Website zu testen. Zudem liefern diese Cookies Erkenntnisse für Werbeanalysen und Affiliate-Marketing.

Wir nutzen Cookies, um die Bedienung der Website zu ermöglichen und sicherzustellen, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren, wie die Möglichkeit, sich anzumelden oder ein Produkt in den Warenkorb zu legen. Dieses Tracking ist immer aktiviert, da Sie sonst die Website nicht sehen oder online einkaufen können.

Willst Du mehr darüber lernen wie wir Dich trackt? Besuche unsere Datenschutzerklärung