Klebstoff-Suchassistent

Klebstoffe : Materialien

Materialien

Kleben heißt, verbinden von Oberflächen. Hier liegt der deutliche Unterschied zu mechanischen Verbindungen wie z.B. schrauben, nieten, nähen usw. Da die vielen möglichen Werkstoffoberflächen unterschiedliche Klebeigenschaften zeigen, ergeben sich eine sehr große Vielzahl an verschiedenen Klebstoffen. Wir haben zur Auswahl die üblichen Werkstoffe in typische Gruppen gegliedert. Beachten Sie, dass innerhalb gleicher Materialien/Werkstoffe abweichende Klebergebnisse erzielt werden können. Insbesondere bei Kunststoffen sind je nach Rezeptur auch innerhalb einer Kunststoffart abweichende Klebeigenschaften zu beobachten. Auch blanke Metalle unterscheiden sich in der Klebfähigkeit. Lackierte, beschichtete und grundierte Oberflächen (z.B. bei Metallen, Hölzer usw.) fallen klebtechnisch unter die Gruppe Kunststoffe.

Die Klebstoffhersteller haben eine Vielzahl unterschiedlicher Rezepturen entwickelt um geeignete Produkt anbieten zu können. Die verwendeten Basisrohstoffe zeigen spezielle klebtechnische Eignungen. In Kombinationen mit den eingesetzten Zusatzstoffen erbringen die Klebstoffe ihre speziellen Eigenschaften. 

Wenn unterschiedliche Werkstoffe geklebt werden müssen, 
                              verwenden Sie zur Auswahl bitte unseren Klebstoff-Suchassistenten. (Siehe links)
                              Jeweils die erste und zweite Werkstoffart anklicken und sich die Vorschlagsliste anzeigen lassen.

Kriterien wie
> Größe der Klebfläche,
> mögliche Verarbeitungsmethoden,
> Bedarfsmengen,
> Packungsgrößen,
> Preisniveau 
> Anforderungen zur späteren Verwendung der geklebten Teile
> und viele weitere Aspekte sind von Bedeutung bei der Auswahl. Somit zeigt die Vorschlagsliste eine größere Anzahl an Produkten an. Diese sollten Sie entsprechend Ihrer Anwendung eingrenzen. 

Eine verlässliche Eignung kann immer nur mittels praxisnaher Testversuche ermittelt werden.

Ottozeus - Newsletter Jetzt für unseren Newsletter anmelden